Pferdesolarium

Pferdesolarium mit Münzautomat

Bei den Einsatz an einem Pferdesolarium empfehlen wir unbedingt Münzautomaten mit einem eingebauten Schütz. Auch wenn die Leistung von dem Pferdesolarium mit weniger als 3000 Watt angegeben wird, beträgt der Strom beim Einschalten häufig mehr als das 10-Fache. (Einschaltstrom).

Natürlich besteht auch die Möglichkeit ein Schütz extern zu installieren.

Je nach Montageort ist ein Münzautomat aus Edelstahl zu empfehlen. Bei Münzautomaten mit einem elektrischen Münzprüfer empfehlen wir zusätzlich einen Spitzschutz.


Informationen Münzautomat für Pferdesolarium

Schaltleistung

Die standard Münzautomaten haben eine Schaltleistung von 16 A AC1. Das bezieht sich auf eine Ohmsche Last. Im Pferdesolarum sind sehr häufig Infrarotstrahler eingebaut. Das ist keine Ohmsche Last! ( Der Draht der Glühwendel ist aus Wolfram hergestellt, und das ist ein Kaltleiter. Im kalten Zustand in der Widerstand um den Faktor 14 kleiner als im Betrieb. ( Widerstand klein --> Strom groß ). Das führt beim Einschalten zu einem sehr hohen Einschaltstrom.  An den Kontakten kann es zur Funkenbildung kommen und die Kontakte brennen fest. Der Münzautomat ist dann defekt.)

Aus diesem Grund empfehlen wir unbedingt an Pferdesolarien den Betrieb von Münzautomaten mit einem Schütz.

Ein Schütz ist ein Hilfsschalter und für das Schalten von großen Lasten ausgelegt. Der Münzautomat steuert dann das Schütz an. Der Schütz dann das Pferdesolarium.


Artikel 1 - 4 von 4